In dieser Broschüre erfahren Sie, wie Sie beim Heben und Tragen von Lasten Beschwerden und Unfälle vermeiden können. Beim Heben und Tragen ist der Rücken bzw. die Wirbelsäule der am meisten strapazierte Körperteil. Daneben werden aber auch die Gelenke, die Muskulatur, das Herz-Kreislauf-System und (bei Frauen) der Beckenboden besonders beansprucht. Wichtig ist vor allem, dass Sie nicht zu schwere Lasten heben die richtige Hebe- und Tragtechnik anwenden. Die Broschüre richtet sich in erster Linie an gesunde Personen mit einer guten Konstitution. Wenn Sie bereits Rücken- oder Knieprobleme haben oder durch besondere Umstände in Ihrer Leistungsfähigkeit eingeschränkt sind (rasche Ermüdung, Kreislauf probleme, Krankheit, Schwangerschaft), sollten Sie vor dem Heben und Tragen von Lasten mit Ihrem Arzt sprechen.

SUVA-Broschüre: Hebe richtig – trage richtig

man dressed in casual clothing hurt his back lifting large box. young man suffering from back pain isolated on white background